Startseite

Mieten Sie Ihren eigenen Gemüsegarten

Aktuell

18.05.2022
Zusätzlich 3 Jungpflanzen (Kürbis, Zucchini, Gurke) ab Samstag, den 21.5.22 ab 14 Uhr am Feld in Aldrans
  • Am Samstag, den 21.5.2022 ab 14:00 findet man auf jeder Parzelle in Aldrans noch zusätzlich 3 Jungpflanzen (Kürbis, Zucchini, Gurke) zum Einpflanzen. Beim Einpflanzen bitte darauf achten, dass diese Pflanzen sehr groß werden und genügend Abstand zu anderen Pflanzen haben sollten. Eine Zucchini Pflanze benötigt mindestens 1 m2 Platz, ebenso der Kürbis und die Gurke.
  • Der Kartoffelkäfer ist leider schon wieder da! Dieser befällt die Blätter der Kartoffelpflanzen (auch die der Tomaten oder Paprika) und frisst die Blätter auf. Wenn man diese Käfer nicht entfernt, gibt es keine Kartoffeln! Ohne Blätter wachsen auch keine Kartoffeln!
    Die wirksamste Methode ist, die einzelnen Käfer mit der Hand einzusammeln und zu zerquetschen bzw. einzusammeln und an einem weit entfernten Ort wieder frei zu lassen. Die Käfer können sehr weit fliegen!
  • Wichtig! Jäten nicht vergessen! 1 x wöchentlich sollte man das Unkraut entfernen! Solange es klein ist, lässt es sich leicht entfernen!
  • Bitte keine eigenen Wasserschläuche verwenden, der Bauer Hannes Gapp möchte dies nicht, weil es Probleme damit gegeben hat.
Es gibt viele Fragen ...
Welchen Zeitaufwand muss ich einplanen, wenn ich eine Parzelle miete?
Brauche ich gärtnerische Erfahrung?
Was kostet eine Parzelle?
Kommen weitere Kosten auf mich zu?
Gibt es einen Tiroler Gemeinschaftsgarten in meiner Nähe?
Welches Gemüse wächst auf meiner Parzelle in Aldrans?
Kann ich selbst Gemüse auf meiner Parzelle säen und pflanzen?
Für wie viele Leute reicht die Ernte einer Parzelle?
Kann man sich auch eine Parzelle teilen?
Wo bekomme ich Wasser zum Gießen?
In welchem Zeitraum kann ich den Garten nutzen?
Wo melde ich mich für eine Gartenparzelle an?
Wer bereitet den Tiroler Gemeinschaftsgarten vor?
Kann ich etwas auf meiner Parzelle aufbauen?
Wo finde ich Information über Gemüse, deren Anbau und sonstiges im Internet?
Was kann ich gegen die Kartoffelkäfer tun?
An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?
Was kann ich gegen Läuse tun?
Wirkt sich der Coronavirus auf den Tiroler Gemeinschaftsgarten aus?
Vorschläge für zusätzliche und nachträgliche Bepflanzungen am Feld:
Darf man Hütten auf seiner Parzelle aufstellen?
Die Emails von info@gemeinschaftsgarten.tirol landen immer im Werbung/Spam/Junk Ordner. Wie kann ich das ändern?
Wann werden die Parzellen von den Tiroler Gemeinschaftsgärten übergeben?
Welche Parzelle habe ich im Jahr 2022?
Tiroler Gemeinschaftsgarten | Mieten Sie Ihren eigenen Gemüsegarten.

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.