Startseite

Mieten Sie Ihren eigenen Gemüsegarten

Aktuell

12.08.2020
Rezept für Rohnenknödel - Schmeckt ausgezeichnet!
 
Zutaten für Rohnen-Knödel (etwa 4 Portionen)
 
• 400 Gramm Knödelbrot
• 300 Gramm Rote Beete (frisch, geschält)
• 50g Parmesan
• 100 Gramm Butter
• 120 Gramm Zwiebel
• 3 Eier
• Salz, Pfeffer, Petersilie und eventuell etwas Kümmel (nach Geschmack)
 
Zubereitung
 
Je nachdem, ob man die Knödel lieber etwas weicher oder doch bissfester möchte, müssen die Rohnen entsprechend aufbereitet werden. Für Knödel, die auf der Zunge zergehen sollen, braucht es (mit etwas Wasser) püriertes Gemüse, für etwas mehr Biss (und auch etwas weniger Farbe) reicht es, die Rote Beete zu raspeln. Wer einen leistungsstarken Standmixer oder Smoothiemaker hat, muss die Rohnen auch nicht unbedingt vorkochen.
 
• Butter langsam in der Pfanne schmelzen lassen
• Fein geschnittene Zwiebel zur Butter in die Pfanne geben und auf kleiner Flamme glasig werden lassen (Tipp: je länger man den Zwiebeln dafür Zeit lässt, desto besser werden sie schmecken)
• In der Zwischenzeit Knödelbrot mit Parmesan und der Roten Beete (püriert oder geraspelt) vermischen und etwas ziehen lassen
• An der Farbe erfreuen
• Zwiebel mitsamt der Butter zugeben, etwas vermischen und wieder ziehen lassen
• Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken
• Eier mit der Masse vermengen und etwa 20 Minuten ziehen lassen
• Konsistenz prüfen und gegebenfalls „nachjustieren“ (-> wenn der Teig zu weich ist, Knödelbrot zugeben, wenn er zu fest ist, Eier zugeben)
• Knödel formen und etwa 20 Minuten im Dampfgarer kochen
• Mit geriebenem Parmesan, Schnittlauch und ordentlich Salat genießen

 

Es gibt viele Fragen ...
Welchen Zeitaufwand muss ich einplanen, wenn ich eine Parzelle miete?
Brauche ich gärtnerische Erfahrung?
Was kostet eine Parzelle?
Kommen weitere Kosten auf mich zu?
Gibt es einen Tiroler Gemeinschaftsgarten in meiner Nähe?
Welches Gemüse wächst auf meiner Parzelle?
Kann ich selbst Gemüse auf meiner Parzelle säen und pflanzen?
Für wie viele Leute reicht die Ernte einer Parzelle?
Kann man sich auch eine Parzelle teilen?
Wo bekomme ich Wasser zum Gießen?
In welchem Zeitraum kann ich den Garten nutzen?
Wo melde ich mich für eine Gartenparzelle an?
Wer bereitet den Tiroler Gemeinschaftsgarten vor?
Kann ich etwas auf meiner Parzelle aufbauen?
Wo finde ich Information über Gemüse, deren Anbau und sonstiges im Internet?
Was kann ich gegen die Kartoffelkäfer tun?
Wo kann ich mich für das Jahr 2020 für eine Parzelle anmelden?
An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?
Was kann ich gegen Läuse tun?
Wirkt sich der Coronavirus auf den Tiroler Gemeinschaftsgarten aus?
Welche Parzellennummer habe ich 2020 in Aldrans?
Welche Parzellennummer habe ich 2020 in Neu-Rum?
Vorschläge für zusätzliche und nachträgliche Bepflanzungen am Feld:
Kann ich mich für das Jahr 2021 für einen Gemeinschaftsgarten vormerken lassen?